ueber_michsw

Methode und Erfahrung

Mein Winning Team: Methodenkompetenz und Erfahrung.

In der Veränderung bedarf es eines Leadership und moderner Instrumente. So bin ich zertifiziert in den Bereichen, die in einem Veränderungsprozess, umfangreich benötigt werden:

  • Zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsberater
  • Certified Digital Transformation Expert
  • Certified Lean Six Sigma Green Belt
  • Certified Project Professional Manager
  • Certified Interim Executive Manager

Ergänzt um eine Ausbildung zum Systemischer Berater ist mein Ziel, dank einer hohen fachlichen Kompetenz, dem Unternehmen durch nachvollziehbare Vorgehensweisen auch nachhaltig Methoden an die Hand zu geben, die das Unternehmen vor wiederholten Stressphasen schützen sollen.

In mehr als 60 erfolgreichen Projekten gelang es mir in meiner Laufbahn als Interim Manager und Berater, Unternehmen zu gestalten, zu verändern und Chancen für Mensch und Unternehmen zu generieren.

Sie wollen mehr über mich wissen? Schreiben Sie mir ➔ Kontakt

Analysefähigkeit

Analysen sind die Basis zur Diskussion über die notwendigen Schritte. Wie der Greif als Fabelwesen und als Vorlage für das Logo der gryphys GmbH, kommen wir von der Allgemeinsicht zur Detailsicht. Ich schaue mir die Finanzzahlen an, als Resultat allen Handelns über Jahre. Ich spreche mit den Entscheidern, dem Betriebsrat und den Mitarbeitern. Ich analysiere die Prozesse auf Schwachstellen und Verschwendungen. Alles mit dem Ziel einer Operational Excellence.

Zusammen mit den Mitarbeitern erarbeiten wir Trends, nutzen unser aller (Branchen-)Erfahrungen und entwickeln ein Zukunftsbild. Als Moderator, „Hinterfrager“ oder „Querdenker“ begleite ich die Erarbeitung der externen Sichten. Und starte die Reise.

Problemlösungskompetenz

Interim Manager sind für mich „Dirigenten“. Wir kennen die Instrumente und wir können viele (sicher nicht alle) spielen. Aber ist dem Orchester denn geholfen, wenn der Dirigent der „bessere“ Geiger ist und dann wieder geht? Oder wenn er ein Instrument sehr gut spielt, von den anderen Instrumenten aber keine Ahnung hat?

Meine Aufgabe ist es, die Mitarbeiter aus diversen Abteilungen miteinander auf den Weg mitzunehmen. Hier hilft mir mein bisheriges Spektrum an Funktionen, die ich wahrnehmen durfte.

Es ist stets Teil meiner Aufgabe, einen Change einzuleiten und den Reisebus zu starten. Hierzu gehört auch die Weiterentwicklung des Managements, aber auch die Kulturentwicklung hin zur lernenden Organisation, die Etablierung des Effizienzgedankens bis runter zum Arbeitsplatz und am Ende die richtige Besetzung des Orchesters.

Ich bin bei all meinem Tuen transparent und schule gerne meine Kunden in modernen Werkzeugen, die helfen, künftig eine Situation zu vermeiden, in der ich heute noch gerufen wurde.

Führungspersönlichkeit

Um Change erfolgreich umzusetzen benötigen wir die Mitarbeiter. Bei erfolgreichen Changes stehen die Mitarbeiter hinter den Konzepten, sind motiviert und Politik spielt keine Rolle. Interim Manager sollten hier integrativ sein, Vorbild, Leitfigur und Ansprechpartner für alles. Dazu muss man authentisch sein. Muss ein Ohr für die Probleme der Menschen haben und auch nach Lösungen suchen, Menschen weiterhin einen Arbeitsplatz zu geben. Der Verlust eines Arbeitsplatzes kann immer nur die ultima ratio sein.