Interim Management

Interim Management bedeutet hohe Geschwindigkeit, Top-Expertise, enorme Flexibilität und moderne Führung.

Als Interim Manager finde ich genau diese Kombination an Fähigkeiten und Fertigkeiten sehr spannend. Kompetenz in Tools und Methodik sind elementar. Menschen zu führen und über das Normalmaß hinaus zu motivieren, die letzte Zusatzmeile zu gehen, ist noch spannender und immer entscheidend für erfolgreiche Projekte. Als Interim Manager begleite ich Mittelständler, Töchter von Konzernen aber auch Start-ups, zumeist in den Positionen des CRO, CFO oder COO. Nicht alle Ziele konnten wir dabei erreichen, aber die meisten.

Aus diesen Erfolgen, aber auch aus den Misserfolgen, ziehe ich meine Kraft, schnell in die komplexen Themen einzutauchen, auch in Hektik zuzuhören und die Problemstellungen zu verstehen. Meine Erfahrung ist in einer Hinsicht sehr einseitig: nur durch die Menschen in den Unternehmen werden Projekte erfolgreich. Ich freue mich immer wieder, in neue soziale Geflechte einzutauchen und die Mitarbeiter und die Führung für neue Wege und Ziele zu begeistern und mit zu reißen.

Meine Kunden beauftragen mich mit der Leitung von Restrukturierungsprojekten, Entwicklung zukunftsweisender Transformationen bis hin zur Digitalisierung ihres Geschäftsmodells sowie der Optimierung der Prozesse hin zur Excellence. Schlagworte wir operational Excellence, OPEX, KVP, Lean Management oder KPI-Modelle etc. werden von mir laufend (neu) aufgesetzt. Ich unterstütze Unternehmen aber auch im Aufbau eines professionellen Programm Management oder in der Umsetzung von speziellen, strategisch bedeutsamen Projekten.

helping companies navigate change
Es ist immer wunderbar, wenn Unternehmen wieder positive Erträge erwirtschaften oder ihr Potential nachhaltig ausspielen können. Besonders für ihre Mitarbeiter!

01. Restrukturierung

Eine Restrukturierung verbindet tiefgreifende Maßnahmen mit hohen Anforderungen an das Management. Keiner schafft eine Restrukturierung allein. Mitarbeiter müssen auf die anstehende Reise eingestimmt und mitgenommen werden. Hier sind Transparenz in den Maßnahmen, Sachverstand in der Konzeption und Umsetzung sowie Methodenkompetenz und Weitsicht gefragt.

Dieses ist zu vereinen mit Authentizität und Empathie in der Führung, damit Mitarbeiter den handelnden Personen (wieder) vertrauen und den eingeschlagenen Weg mitgehen werden.

Denn die Besetzung von Schlüsselpositionen ist ein wesentlicher Faktor, um die anstehende Restrukturierung auf sichere Beine zu stellen. Daneben gilt es, ein schnelles, ergebnisorientiertes Agieren aufzusetzen, zielgerichtet und unterlegt mit Messkriterien, die den Fortschritt für alle sichtbar macht. Eine Restrukturierung bedeutet kurzfristige Erfolge und eine umsetzbare Vision am Horizont, mit der neue Chancen eröffnet werden sollen. Dafür stehen wir Ihnen als erfahrene Restrukturierer, die das Augenmerk auf die nachhaltige Chance in der Veränderung und Neuausrichtung legen, gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns gerne an.

02. Transformation

Transformation bedeutet Veränderung des aktuellen Zustands hin zu neuen Ufern. Sie ist mehr als eine Restrukturierung. Eine Transformation ist fundamental und bezeichnet einen dauerhaften Wandel. Denn Megatrends verändern Markt- und Wettbewerbsbedingungen radikal.

Transformation bedeutet, sich auf eine Reise zu begeben. Mittels der Erarbeitung einer neuen, leistbaren und wertigen Vision, mittels der Umsetzung mit diversen Methoden u.a. des Change-Managements und der Strategieberatung, will man dem Ziel der Etablierung eines neuen Business Modells inklusive der dafür notwendigen Ressourcen, Menschen und Methoden/Techniken näherkommen. Mitarbeiter sind aus ihren alten Gewohnheiten zu leiten, Menschen benötigen verständliche und für sie nachvollziehbare Bewegmodelle. Daneben muss das Business fundiert analysiert werden, Gaps zu den betreffenden Zukunftsthemen und anderen Einflussfaktoren gefunden und geschlossen werden und die Maßnahmen mit Augenmaß und Sachverstand geplant und umgesetzt werden. Eine spannende Reise mit vielen, nicht vorhersehbaren Ereignissen und Analyseergebnissen. Gerne begleiten wir Sie dabei. Interesse? Dann kontaktieren Sie uns.

03. Operational Excellence

Kein Unternehmen, welches langfristig erfolgreich im Wettbewerb bestehen möchte, sollte sich Operational Excellence entziehen. Die Methode bietet enorme und meist zuvor nicht vorstellbare Verbesserungspotentiale. Operational Excellence ist der Garant für wirtschaftlichen Erfolg. Es wird allein auf Basis von Zahlen, Daten und Fakten entschieden und gehandelt. Dabei wird das Unternehmen als Ganzes betrachtet. So ist Operational Excellence auch immer eine Investition in die Mitarbeiter und Nachhaltigkeit. Sämtliche Prozesse, Systeme und Strukturen werden auf Ihren Nutzen hinterfragt. Dazu bietet Operational Excellence eine Fülle verschiedener Methoden, die ganz individuell auf die jeweilige Situation passend angewendet werden können. Oftmals werden auch nur einzelne Elemente aus dem umfangreichen Operational Excellence Methodenkasten verwendet. Bedeutende Konzepte sind:

  • Lean Management
  • Six Sigma
  • Supply Chain Management

Sie möchten Ihre Prozesse, ihre Systeme und Strukturen in ihrer Effizienz heben?
Dann sprechen Sie uns an.

04. Digitalisierung / Industrie 4.0

Digitalisierung geht oft einher mit Transformation (Digital business transformation). Aber Digitalisierung fängt schon früher an. Und Digitalisierung greift in der zunehmend digitalisierten Welt hinsichtlich Innovations- und Veränderungsfähigkeit breit in zentrale Erfolgsfaktoren für Unternehmen ein.

Auch heute noch befassen sich rund 96% der insbesondere mittelständischen Unternehmen mit den grundlegenden Themen der Digitalisierung, wie Computerisierung/Automatisierung von Prozessen, der Konnektivität von Systemen, aber nur rund 4% mit den Potenzialthemen wie Sichtbarkeit und Transparenz. Grundsätzliche Hausaufgaben wie Heben der Datenqualität und auch die Gedanken zu dem Wohin sind noch nicht gemacht. Aber Mitarbeiter müssen schon heute neue Fähigkeiten für die Nutzung von Daten und für die Zusammenarbeit in neuen Formen der Wertschöpfung innerhalb einer digitalen Plattformökonomie erlernen. Sie wollen weiter? Dann sprechen Sie uns gerne an.

05. Programm- & Projektmanagement

Auch größere Unternehmen weisen durchaus Schwächen im Bereich Projekt- und Programmmanagement auf. Sauber installierte Projekte, agil, hybrid oder klassisch, sind nicht zu unterschätzende Beschleuniger für Restrukturierungen, Neuausrichtungen, Digitalisierungsvorhaben, Transformationen und Operational Excellence. Handlungsfelder münden immer in eine Reihe von Maßnahmen, die als kleinere Projekte aufgestellt werden und schnell, effizient und zielorientiert umgesetzt werden müssen. Ein gleiches Verständnis von Projekt- und Programmmanagement ist aber grundlegend, um nicht die Mitarbeiter in den unzähligen Projektarbeit ganz zu verlieren. Hier helfen wir durch unser Knowhow in der Gestaltung einer projektorientierten Organisationsstruktur oder durch die Übernahme von strategisch wichtigen Programmleitungen. Interessiert? Dann sprechen Sie uns an.

Branchen

  • Agrarwirtschaft
  • Pharmaindustrie / Veterinärmedizin
  • Human Mobility
  • Medizintechnik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Apparate- und Metallbau
  • Fast Moving Consumer Goods FMCG
  • Finanzdienstleistungen